15.03.11 11:02 Alter: 7 yrs

Wir sind online!

Kategorie: Nachrichten
Von: Alexandra Sondergeld

yaffas.org ist heute an den Start gegangen.

Wie bereits auf der CeBIT 2011 angekündigt, haben wir heute den Quellcode des bitkit-Administrationsframeworks unter dem Namen „yaffas“ auf SourceForge.net unter der AGPL veröffentlicht.

Ab heute findet ihr hier alle Informationen und Neuigkeiten rund um yaffas. Neben einem Wiki für technische Fragen und dem Link zu SourceForge.net zum Download der Codes, stehen Veranstaltungshinweise, News und Kontaktmöglichkeiten ab sofort zur Verfügung. In den nächsten Wochen werden wir zusätzlich ein Blog und ein Forum einrichten.

Interessierte konnten auf der CeBIT in Hannover schon einen ersten Blick auf das yaffas-Webinterface werfen. Dieses Angebot wurde rege genutzt und yaffas konnte gute Resonanzen bei Entwicklern und Unternehmen erzielen.

Mit Zarafa, dem Hersteller des gleichnamigen Groupware-Servers, hat yaffas bereits prominente Unterstützung gefunden. Zarafa wird auf yaffas-Basis sein grafisches Interface für den Zarafa-Server, das so genannte „Z-Admin“, entwickeln, das die Administration aller wesentlichen Funktionen des Zarafa-Servers auch ohne Kommandozeilen-Kenntnisse ermöglicht. Weitere Unterstützung haben wir durch das Sponsoring der bitbone AG gemeinsam mit einem Kunden, aus dem das Interface für das Bricklevel-Backup des Zarafa-Servers entsteht. Diese Funktionalität wird schon in der Version 0.8 von yaffas enthalten sein.

Eine detaillierte Roadmap wird ebenfalls im Laufe der nächsten Wochen hier zur Verfügung stehen. Zunächst haben wir mit Zarafa und der bitbone AG die erste Version der Roadmap bis zur Version 1.0 festgelegt.

Wir freuen uns auf weitere Kontributoren und sind gespannt, wie sich unser Projekt entwickeln wird. Welcome everybody!