22.03.13 05:41 Alter: 5 yrs

Finale Version von yaffas-1.3.2

Kategorie: Nachrichten

Die finale Version von yaffas-1.3.2 wurde am 13.03.2013

Sie enthält im Vergleich zur Vorgängerversion yaffas-1.3.1 mehrere Verbesserungen:

  • Umlaute und andere sprachspezifische Sonderzeichen werden nun in Vor- und Nachnamen von Benutzern durchgängig unterstützt.
  • Kontakte, Verteilerlisten und Adresslisten funktionieren mit ActiveDirectory nun ohne weitere Konfiguration. Hinweis: Der Authentifizierungs-Server muss erneut konfiguriert werden, um die Änderungen endgültig ins System zu übertragen.
  • Mehrere kleine Verbesserungen in der chinesischen Übersetzung wurden aufgenommen.
  • Die Dokumentation wurde aktualisiert und enthält nun spezifische Hinweise zu Umgebungen, die sowohl fetchmail wie auch SpamAssassin einsetzen. Das Kapitel "Mailserver > Sicherheit" wurde außerdem in der deutschen Version der ausführlicheren englischen Variante angepasst.
  • Die mitgelieferten Zarafa-Pakete und die Windows-Installationsdateien wurden auf Version 7.1.4 Final aktualisiert.
  • Z-Push wurde auf Version 2.0.7 aktualisiert.
  • WebApp wurde auf Version 1.3.1 aktualisiert.

 

Außerdem wurden folgende Fehler behoben:

  • Der Versuch, einen ungültigen Domainnamen unter Netzwerk > Konfiguration zu konfigurieren, konnte zu einer unerwarteten Änderung des LDAP-Baums führen.
  • Das Deaktivieren eines Dienstes ("Beim Booten starten"-Checkbox) funktionierte nicht und führte zu einem Fehler.
  • Das WebApp-Passwort-Plugin wurde nicht in allen Fällen aktiviert, wenn die Installation von einer früheren Version als yaffas-1.3 aktualisiert wurde.
  • Das Löschen einer Gruppe führte in Google Chrome, Chromium und verwandten Browsern zu einer Fehlermeldung.
  • Das WebApp-Passwort-Plugin enthielt kein Icon in der Einstellungsübersicht. Dieses wurde nun integriert.
  • Ein kleiner JavaScript-Fehler ohne bekannte benutzersichtbare Auswirkungen auf der Loginseite wurde behoben.

 

Bestehende Systeme können einfach aktualisiert werden, indem "apt-get update && apt-get upgrade" auf Debian/Ubuntu-basierten Systemen bzw. "yum upgrade" auf RHEL-basierten Systemen ausgeführt wird.

Neuinstallationen sollten wie gehabt gemäß der offiziellen Installationsanleitung unter durchgeführt werden: http://doc.yaffas.org/

Vielen Dank an alle Beta-Tester! Bitte denken Sie daran, die Repository-URLs wieder auf die reguläre Adresse zurückzuändern (wie in der Dokumentation unter "Installation" beschrieben).